Donnerstag, 24. September 2009

Hang on there!

Noch ist es hier leer und alles neu und im Aufbau, aber ich habe mir bereits vor der Eröffnung dieses Blogs Gedanken gemacht, worüber ich eigentlich schreiben will.

Einige Themen sind bereits in Arbeit, andere brauchen noch Zeit um zu reifen. Doch in der Zwischenzeit will ich nicht untätig dasitzen. So ein Blog füllt sich schließlich nicht von alleine.
Deshalb möchte ich schon jetzt eine Ankündigung machen mit den Themen, die euch demnächst hier erwarten.
Zunächst arbeite ich an einem ausführlichen Review über die japanische Marke Bodyline. Einige erinnern sich vielleicht noch, wie verrufen dieser Name noch vor Jahren war. Doch heute wird Bodyline von vielen als eine günstige, gute Alternative zu den teuren japanischen Marken empfohlen und gerade Anfängern in der Mode ans Herz gelegt. Man sagt, Bodyline habe seine Qualität verbessert.
Deshalb habe ich mich entschlossen ein ausführliches Review zu allen Artikeln zu schreiben, die ich bisher von Bodyline gekauft habe und euch auch mein Fazit zu deren Qualität und meine Einschätzung von Bodyline nicht zu ersparen.
Außerdem möchte ich den Anfängern und Skeptikern eine Anleitung an die Hand geben, worauf man beim Kauf achten sollte, WENN man sich denn zu einem Einkauf bei Bodyline entschließt.
Mein Erfahrungsbericht wird sich dabei auf die Erfahrungen beim Bestellvorgang, Lieferung und Service stützen und hauptsächlich auf die Beurteilung von einem Mantel, drei Röcken, einer Bluse, 7 Paar Schuhen und den Dingen die ich bei Freundinnen eingehender beurteilen konnte.

Außerdem plane ich für die nähere Zukunft einen regelmäßigen Fragen-Block einzuführen und dafür brauche ich dann eure Hilfe! Denn ich werde eine bestimmte Anzahl an Leser-Fragen sammeln und diese dann in einem Beitrag als Frage-Antwort Aufzählung veröffentlichen. Ihr habt dafür die Möglichkeit mir eure Fragen zu schicken und wahlweise mit oder ohne Namen zitiert zu werden. Die Bedingung dafür ist natürlich, dass die Fragen sich zumindest entfernt mit Lolita-Mode beschäftigen sollten und ihr euch im Klaren seid, dass ich nur subjektive Antworten auf eure Fragen geben kann. Aber wenn euch meine Meinung dazu interessiert, immer her mit den Fragen!
Los geht es, wenn genug Fragen eingegangen sind. ;)

Als nächstes wird ein allgemeiner Beitrag zur Lolita-Mode folgen, der aus dem Lolita-Vortrag auf dem Dunkelsüß Lolita-Markt 2009 entstanden ist.

Kommentare:

MakoChan hat gesagt…

Toll, klingt echt spannend! Ich muss es auch einfach nochmal betonen, ich find das einfach echt toll! <3
Hab dich auch bei meiner Linkliste dazugefügt :)

Quini hat gesagt…

Habe dich auch unter meinen Links dazu getan. ^^